Gabriel; von Bonnyb.

 

Lass es einfach auf dich wirken

 

clip_image002

Autor: Bonnyb.

Formate: Bookrix E-Book Format

Seitenzahl der BX-Ausgabe: 20 Seiten

Kostenlos lesbar!

FSK: ab 0

http://www.bookrix.de

 

 

 

 

 

Woher kenne ich sie und warum gerade dieses Buch es in meinen Repertoire schaffte:

BonnyB gehört schon seit Jahren zu meinem engeren Bookrix Freundeskreis. Ihr bevorzugtes Genre ist das Schreiben von Gay-Erotik Romanen, mit denen sie sehr erfolgreich auf Bookrix und Amazon ist.

Persönlich habe ich bisher nur einen ihrer vielen Romane gelesen, doch dieser ist und bleibt mir in sehr sehr guter Erinnerung. Leider fehlt mir die Zeit noch ein paar ihrer Werke zu lesen.

In letzter Zeit macht BonnyB sich auch einen Namen in anderen Sparten. So ist vor kurzem erst ein Roman auf dem Bookrix Blog mit einer tollen Rezension erwähnt worden.

Durch einen kleinen Hinweis eines anderen BX-Freundes wurde gestern auf diese aktuelle und sehr außergewöhnliche Kurzgeschichte aufmerksam gemacht. Sie hat mich so beeindruckt, dass ich sie dir nicht vorenthalten will.

 

Klappentext

Die Engel Gottes in ihrer ganzen Herrlichkeit …

 

Meine Rezension

 

Liebe Bonny

mit diesen wunderbaren Zeilen hast du mir die Wärme und Geborgenheit wieder vorgeführt, die ich als Kind in einer kleinen Kapelle an einem See fühlte.

 

Ja, so ein Ort der Ruhe braucht jeder von uns.

 

Und so einen Engel auch 😉

 

Interessant ist der Gedanke, der zwischen den Zeilen steht …

 

Ich musste wahrlich schmunzeln, als mir klar wurde, worauf du hinauf zieltest.

 

Ob wir weiblichen Geschöpfe Gottes wohl wirklich nur dafür geschaffen wurden Kinder zu gebären?

 

Diese Frage wird wohl nie geklärt.

 

Und doch ist es so, dass sich die Internet-Gelehrten 😉 darüber streiten, ob es einen weiblichen Engel gibt.

 

Merkwürdig bzw. hochinteressant finde ich, dass du dich auch mit den Engeln zurzeit beschäftigst. Damit sind wir (inkl. einer anderen mir bekannten Autorin) nun zu dritt.

 

Oh, ich drifte wieder einmal ab.

 

Also:

 

Mein Fazit

Ich werde 5 von 5 Röschen vergeben.

 

.clip_image004

geschrieben von Astrid Rose am 15.02.2013 auf traumrose.blogspot.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s