Adventskalender … Türchen 4

Heute wird Türchen Nr. 4 geöffnet und darin befindet sich …

Eine Leseprobe aus dem Buch „Eine Lüge macht noch keine Liebe!“ (Liebesroman)
von Laura Gambrinus

Mit der richtigen Antwort könnt ihr ein EBook (Mobi oder epub) gewinnen!

Klappentext:

Lügen und Verrat haben ihre Ehe zerstört – daher beißt der charismatische Muschelfischer Alessandro bei Lara auch erst einmal auf Granit.
Als sie sich aber dann doch Hals über Kopf in eine leidenschaftliche Affäre mit ihm stürzt, sind es wieder Lügen und Geheimnisse, die Laras ganze Welt in ein Chaos verwandeln.

Lara hat Alessandro ein wichtiges Detail verschwiegen – und auch ihr charmanter Verehrer ist nicht der, der er vorgibt, zu sein!
Kann ihre noch junge Liebe den daraus entstehenden Widrigkeiten tatsächlich trotzen?

Romantisch, frech und sinnlich – ein Buch voller Leben und Esprit. Nicht nur für Italien-Liebhaber ein Genuss!

ASIN: B00AJ0P04C
erhältlich als eBook  bei Amazon.de

***************************************************

LESEPROBE

„Danke für deine Hilfe! Ich heiße übrigens Lara.“ Sie reichte ihm die Hand.
Der Kerl, dem sie da gegenüberstand, war schon auf den ersten Blick ein völlig anderes Kaliber als alle, die sie bisher hier kennen gelernt hatte: dunkle, geschwungene Brauen über Augen, die so blau waren, wie sie noch nie welche gesehen hatte, mit langen schwarzen Wimpern, ein scharf geschnittenes, leicht gebräuntes Gesicht mit hoher Stirn und akzentuierten Wangenknochen. Von der kühnen, geraden Nase führten zwei tief eingegrabene Lachfältchen zu den Mundwinkeln, die Lippen waren geschwungen und so voll, wie man es einem Mann gerade noch durchgehen lassen konnte und das energische, markante Kinn zeigte ein kleines Grübchen in der Mitte. Seine ganze Erscheinung strahlte eine deutliche physische Präsenz aus.
„Freut mich, Lara. Ich bin Alessandro.“
Sein Händedruck war fest und angenehm. Entweder sie täuschte sich oder er schüttelte ihre Hand einen Augenblick länger als nötig, ehe er sich abwandte und ein Bier kassierte. Während er den Kopf zur Seite gewandt hielt, bemerkte sie in seinem kurz geschnittenen dunklen Haar ein paar silberne Fäden an den Schläfen. Dann drehte er sich wieder zu ihr um und sah sie forschend an.
„Und was machst du sonst so hier? Warte mal …“ Er trat einen Schritt zurück und sah sie mit schief gelegtem Kopf prüfend an. „Dich hab ich doch hier irgendwo schon mal gesehen!“
Verwundert sah sie ihn an, gab aber keine Antwort, sie erinnerte sich nicht, ihm schon begegnet zu sein und das würde sie, soviel war sicher.
Er schnippte zufrieden mit dem Finger, als es ihm einfiel.
„Na klar, das war vorne am Hafen, ist schon eine Weile her. Da hast du mir aber nicht den Eindruck gemacht, als ob du auf soviel Gesellschaft versessen wärst, wie du sie heute hier hast.“
„Ich war nur zufällig gerade da, als Sania sich vorhin in die Hand schnitt“, erklärte sie ihm, ohne dabei informativer zu sein als vorhin bei den anderen. „Ansonsten mache ich hier Ferien und wenn nicht gerade medizinische Notfälle eintreten, habe ich auch eher meine Ruhe.“
„Ungewöhnliche Jahreszeit für Ferien“, meinte er.
Seine direkte Art befremdete sie.
„Ja, ungewöhnlich“, erwiderte sie kurz angebunden.
Fiel ihm der verschlossene Zug auf, der über ihr Gesicht huschte? Jedenfalls wechselte er das Thema.
„Lass dir ein paar von meinen Freunden vorstellen.“
Während er ihr der Reihe nach die Namen der anwesenden Personen aufzählte, musterte sie ihn verstohlen von der Seite. Er war mit Sicherheit einer der größten Italiener, denen sie bisher hier begegnet war. Unter seinem dunkelblauen Hemd, dessen Ärmel er bis zu den Ellbogen hochgekrempelt hatte, erkannte sie breite Schultern und muskulöse Oberarme. Er hatte eine schmale Taille und unter dem Stoff seiner Jeans spannten sich unübersehbar kräftige Oberschenkel.
Ihr wurde bewusst, dass sie ihn anstarrte und sie wandte abrupt den Blick ab.

Hier gehts zum Trailer

tu49k25lkdpFrage: Welcher Nationalität gehört Alessandro an?

Die richtige Antwort schickt ihr bitte an
adventskalender.2014@gmx.de – Betreff: 4. Türchen

***************************************************

Um an der großen Endverlosung teilzunehmen und eines von 3 Buchpaketen zu gewinnen, müsst ihr bitte folgendes beachten:

  • notiert euch alle richtigen Antworten (wie auch die Tage zuvor und danach)
  • nach dem letzten Türchen schickt ihr alle Antworten zusammen an uns, um in den großen Lostopf zu wandern
  • Einsendeschluss: 28.12.2014 um 23:59 Uhr
  • adventskalender.2014@gmx.de – Betreff: Adventskalender 2014

***************************************************

Wenn du mehr über Laura Gambrinus erfahren möchtest, besuch sie doch auf einer ihrer vielen Seiten. Bei Facebook steht sie dir bestimmt auch Rede und Antwort.

Autorenseite Amazon
Facebook Profil
Facebook Autorenseite

***

Eine Teilnahme ist ab 18 erlaubt.

Je Haushalt wird nur eine Mail in den Lostopf gesteckt. Anhand der ID wird das geprüft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s