Adventskalender … Türchen 23

Heute wird Türchen Nr. 23 geöffnet und darin befindet sich …

Eine Leseprobe aus dem Buch „Kerry und Theo“ Band 1 (Romanze)
von Gabriele E. Fleischmann

Mit der richtigen Antwort könnt ihr ein EBook (Mobi) gewinnen!

ABER: Die Auslieferung erfolgt erst in ein paar Tagen, da das Manuskript sich gerade in einem Korrektorat befindet.

Klappentext:

Er war für sie, der spießige Oberlangweiler.
Sie war für ihn, (s)eine Schülerin, und die hat in seinem Privatleben nichts zu suchen.
Doch das Schicksal führte die beiden außerhalb der Schule zusammen, und das änderte alles.

Kerry fällt aus allen Wolken, als sie feststellt, wer der neue Gitarrist in der Band ihrer Schwester Cassy ist.
Und auch Theo ist regelrecht geschockt über die Tatsache, dass sein bester Freund ihm absichtlich verschwiegen hat, dass ausgerechnet seine Schülerin Kerry, die Schwester seiner Bandchefin ist.
Für ihn, der sein Privatleben mehr unter Verschluss hält, als der Vatikan die Papstwahl, gibt es daher nur eine Konsequenz, den sofortigen Ausstieg aus der Band.
Dies würde aber Cassys Herz brechen, und das möchte weder Kerry noch Theo.
So beschließen sie, nach einem klärenden Gespräch, Privates und Schule zu  trennen und somit das Beste aus dieser verkorksten Situation zu machen.
Und das gelingt ihnen besser als erwartet.
Sie freunden sich nicht nur binnen kürzester Zeit an, sondern verlieren beide ihr Herz.

Kerry und Theo
Band 1
Eine Erzählung über ein Paar, das kein Paar sein darf, über wahre Freunde, die füreinander durchs Feuer gehen und eine Liebe unter Schwestern, die so groß ist, dass sie füreinander sterben würden.

ASIN:B00Q6H3A76
erhältlich bei Amazon.de

***************************************************

LESEPROBE

»Sorry«
mit einem falschen Model Lächeln strahle ich ihn an.
»das war ein Freund von mir. Er ist erst vor ein paar Tagen, nach einem Jahr, aus London zurückgekehrt. sicher hat er nicht daran gedacht, dass ich schon wieder brav zur Schule muss.«
»Was Alex ist wieder da?«
stößt Leonie mich aufgeregt an. Die Frau hat einen Knall und einen Faible für Männer, die in mich verliebt sind.
»Warum hast du das denn noch nicht erzählt?«
Ihr Vorwurf ist nicht zu überhören.
»Pst«,
lege ich den Finger auf den Mund,
» Mache ich dir gleich. Bin ich ja bisher noch nicht zu kommen.«
Das mein Freund (Schrägstrich) Lehrer, ein paar Meter vor mir steht und vor Wut kocht, ignoriere ich einfach.
Eine Minute später klingelt mein Telefon, laut und für niemanden zu überhören. Olli hat also meinen Nachricht begriffen, er ist eben der Beste.
»Upps«,
spiele ich die Schusselige. Eine Rolle die mir jeder abnimmt.
Noch ein paar Monaten und ich kann einen Film drehen. Mittlerweile habe ich so ein Schauspielerisches Repertoire drauf, ich brauche gar keine Schauspielschule. Sechs Monate mit Theo zusammen, sind wie sechs Jahre Ausbildung im Improvisationstheater.
»da habe ich doch glatt vergessen, meinem Freund zu schreiben, dass er nicht mehr anrufen soll, solange ich in der Schule bin.«
»Frau Fischer es reicht!!!!!«
tobt Theo los.
»raus und zwar sofort!!!!!
»Ich habe doch gesagt, dass es mir leid tut.«
ich stehe ihm direkt gegenüber und blicke ihm in die Augen. Leider muss ich ihm jetzt den Todesstoß verpassen, aber anders geht es nicht.
»ich habe doch meinen Freund so lange nicht gesehen, da kann man doch vor Freude schon mal etwas schusselig werden.«
Das hat gesessen. Theo läuft rot an, seine Halsschlagader pocht und beinahe kann man kleine Rauchwölckchen erkennen, die er aus seiner Nase pustet
»Raus«
zischt er zwischen den Zähnen. Die Höhlenmensch-Strategie hat also funktioniert.

Hier gehts zum Trailer

tu49k25lkdpFrage: Wer ruft an?

Die richtige Antwort schickt ihr bitte an
adventskalender.2014@gmx.de – Betreff: 23. Türchen

***************************************************

Um an der großen Endverlosung teilzunehmen und eines von 3 Buchpaketen zu gewinnen, müsst ihr bitte folgendes beachten:

  • notiert euch alle richtigen Antworten (wie auch die Tage zuvor und danach)
  • nach dem letzten Türchen schickt ihr alle Antworten zusammen an uns, um in den großen Lostopf zu wandern
  • Einsendeschluss: 28.12.2014 um 23:59 Uhr
  • adventskalender.2014@gmx.de – Betreff: Adventskalender 2014

***************************************************

Wenn du mehr über Gabriele E. Fleischmann erfahren möchtest, besuch sie doch auf einer ihrer vielen Seiten. Bei Facebook steht sie dir bestimmt auch Rede und Antwort.

Autorenseite Amazon
Facebook Autorenseite

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s